Menü
Anfragen Buchen

30/08/2023 – 02/09/2023

E-Bike WM für Jedermann

Jeder kann E-Bike Weltmeister werden

„Jede/r ein Sieger – Jede/r kann E-Bike Weltmeister werden“. Ob Radsportler, Profis oder Gelegenheits-Radler, die offene E-Bike Weltmeisterschaft ist eine Veranstaltung für JEDERMANN. Egal, ob die Motivation ist, an die sportlichen Grenzen zu kommen, oder ob man einfach die Atmosphäre eines Wettbewerbs in traumhafter Kulisse am E-Bike genießen möchte, die E-Bike WM für Jedermann bietet für jede und jeden das Richtige.

Im Rahmen der Veranstaltung haben Gäste und Teilnehmer die Möglichkeit, die neuesten Trends im E-Bike Sektor kennenzulernen und zu testen. Für ein buntes Erlebnisprogramm ist gesorgt. Spannende und unterhaltsame Tage sind garantiert!

Highlight: Die erfolgreiche österreichische Band Folkshilfe übernimmt am Samstag die WM-Bühne!

Fast Facts zur E-Bike WM

  • Wann: 31. August – 2. September 2023
  • Wo: Ischgl & Galtür, Tirol
  • Reglement: eMTB's (Pedelecs) mit Tretunterstützung bis max. 25 km/h und Motorleistung bis max. 250 Watt, Akku mit max. 800 WH
  • 2 Strecken: Jedermann (27,1 km | 790 hm) & Elite (37,1 km | 1250 hm)
  • Startgeld: ab 59 Euro

NEU 2023: E-Bike Fuchsjagd

Die beliebte Fuchsjagd des Ischgl Ironbike findet dieses Jahr im Rahmen der E-Bike WM statt. Um was es geht? E-Biker versuchen auf der Uphill-Strecke auf die Idalp zwei "Füchse" zu überholen. Die Füchse sind ohne Strom unterwegs – die Teilnehmer mit. In zwei Startblocks gilt es einen weiblichen und einen männlichen Fuchs einzuholen. 2023 fordern die Profi-Langläufer Teresa Stadlober und Mika Vermeulen zu der spannenden Challenge im Flutlicht heraus! Jene Teilnehmer, welche die Profis, die ohne Strom aber mit Vorsprung unterwegs sind, einholen, haben gewonnen!

  • Wann: 31. August 2023, 19:00 Uhr
  • Wo: Uphill von Ischgl auf die Idalp
  • Startgeld: bei online Voranmeldung im Kombiticket zu 89 Euro, bei Anmeldung vor Ort im Einzelticket zu 25 Euro